Branchenlösungen für die Industrie

Beschaffungsoptimierung und Erhöhung der Kunden-Service-Level

Branche: Industrie

Mit den modular aufgebauten Lösungen für Industrieunternehmen optimieren Sie Ihre unternehmensübergreifenden Supply-Chain-Prozesse. Je nach Kundenwunsch und Ausbaustufe integrieren wir dabei Logistikdienstleister, Lieferanten, Großhändler und Endkunden und sorgen auf Basis einer einheitlichen Kommunikation mit allen Partnern für transparente Geschäftsprozesse, das Aufdecken von Optimierungspotentialen und die Einsparung unnötiger Kosten durch verbesserte Abläufe.

Dabei bieten wir Ihnen einen kompletten Service aus einer Hand. Alle EURO-LOG Lösungen sind Cloud-basiert und werden in den hochverfügbaren, ISO 27001 zertifizierten Rechenzentren von EURO-LOG betrieben. Unterstützt werden Sie in der Betriebsphase von einem eigenen, direkt bei uns im Hause sitzenden Customer Support. Bei der Einführung der Lösung unterstützen Sie unsere Experten aus dem Produkt- und Projektmanagement. So können wir Ihnen maximale Prozesssicherheit und Verfügbarkeit sowie kurze Projektlaufzeiten bieten.

Auszug Referenzen aus der Industrie

Referenz 3M

Industrie
3M
Homepage

Industrie
ebm-papst
Homepage

Audiotechnik
Sennheiser
Homepage

Industrie
ALPLA
Case Study

Industrie, Handel
Heidelberg
Homepage

Handel
Stiebel Eltron
Homepage

Industrie
Balluff
Homepage

Industrie
Klöckner Pentaplast
Homepage

Industrie
tesa
Homepage


Transportmanagement

  • Transparenz über alle Transporte in einem System -– unabhängig von der Anzahl der eingesetzten Logistikdienstleister
  • proaktives Alerting im Falle von Abweichungen vom Sollprozess
  • flexibles Reporting mit Fokus auf Performance- und Qualitätsmessung Ihres Transportnetzwerks
  • einheitliche elektronische Kommunikation mit allen Logistikdienstleistern über eine Schnittstelle
  • Optimierung des Abrechnungsprozesses mit Logistikdienstleistern -– von der automatisierten Rechnungsprüfung bis zur Gutschrift mit digitaler Signatur
  • automatisierte Auswahl des optimalen Logistikdienstleisters für eine Sendung –- nach Preis- oder Qualitätsaspekten


    Supply Chain Management

    • einheitliche elektronische Kommunikation mit allen Lieferanten und Logistikdienstleistern –- über nur eine Schnittstelle
    • Transparenz über den gesamten Beschaffungsprozess durch intelligente Verknüpfung der Informationen aller beteiligter Partner (Lieferanten, Logistikdienstleister)
    • proaktives Alerting im Falle von Abweichungen von einem definierten Standard-Beschaffungsprozess
    • sehen, was kommt: intelligentes Zeitfenstermanagement mit Zeitfensterplanung auf Lieferscheinebene
    • dynamische Planung auf Basis von Echtzeitdaten, z.B. aus Mobile-Device-Lösungen


      Behältermanagement

      • Transparenz über alle unternehmensübergreifenden und werksinternen Ladungsträgerströme
      • schnelle Integration aller beteiligten Tauschpartner (Lieferanten, Kunden, Handel)
      • Kostensenkung durch Aufdecken von Behältersenken, Senkung des Schwundes und Reduktion von Behälternachkäufen
      • Erhöhung der Versorgungssicherheit durch Überwachung von Bestandsgrenzen


        Zeitfenstermanagement

        • Reduktion von Lkw-Standzeiten bei der Be- und Entladung
        • optimale Auslastung von Kapazitäten und verbesserte Personalplanung
        • Integration in bestehende Systemwelten und Nutzung vorhandener Informationen (Lieferscheine, Transportaufträge)
        • dynamische Zeitfensterplanung durch Einbindung von Echtzeitmeldungen, u.a. aus mobilen Endgeräten