Glossar

 
K

KANBAN

Mithilfe des KANBAN (auf Deutsch: "Tafel" / "Karte") Systems werden Produktionsabläufe gesteuert, um einen geringeren Bestand vor Ort zu gewährleisten. Es wird lediglich der reale Verbrauch des Materials berücksichtigt, sodass der tatsächliche Bedarf an Produktionsmaterial ermittelt werden kann

KEP

Abkürzung von: Kurier-, Express- und Paketdienstleister

Logistik- und Postunternehmen werden auch als KEP-Dienstleister bezeichnet. Normalerweise transportieren sie Sendungen bis zu 31,5kg.

KLT

Abkürzung von: Kleinladungsträger

Kleinladungsträger sind Behälter zum Transportieren oder Lagern, genormt nach VDA-Kleinladungsträger-System, die vor allem in der Automobilindustrie verwendet werden.

Kolli

Kolli sind die kleinste Verpackungseinheit einer Lieferung.

Konsignationslager

Ein Konsignationslager ist ein Lager in der Nähe eines Kunden / Abnehmers. Die Produkte gehören den jeweiligen Zulieferern. Die Bezahlung durch den Abnehmer erfolgt erst nach Lieferung.

Kontraktlogistik

Kontraktlogistik ist ein langfristiges Abkommen über komplexe Dienstleistungen eines Unternehmens mit einem Logistikdienstleister, Paketdienst oder einer Spedition.

Kooperationen

Eine Kooperation bietet im Logistikbereich ein Stückgutnetz innerhalb Europas und ermöglicht den Kooperationspartnern zusätzliche Leistungen.