Behältermanagement Basis

Interne und externe Verfolgung der Behälter

EURO-LOG Behältermanagement Basis

Behälter und Lademittel kosten Geld. Dennoch ist dieser Aspekt häufig nicht im Fokus bei der Optimierung der Logistikprozesse. Die Folge: hoher Schwund und teure Nachkäufe.

Mit Behältermanagement Basis von EURO-LOG überwachen Sie die Lademittel- und Behälterströme und decken systematisch Schwachstellen und Behältersenken im Behälternetzwerk auf. Dabei ist es egal, ob Sie Ihre Lademittel unternehmensübergreifend mit Lieferanten, Kunden und logistischen Partnern austauschen oder ob Sie werksinterne Verkehre des Kunden überwachen wollen. Auch Ladungsträgerbewegungen zwischen Lieferanten werden nachvollziehbar abgebildet. Somit behalten Sie jederzeit den Überblick und erreichen eine hohe Transparenz.

Der Vorteil der EURO-LOG Lösung: Alle beteiligten Partner können schnell über die Weblösung oder per EDI integriert werden und greifen auf einen zentralen Datenbestand in Echtzeit zurück. Diskussionen über abweichende Behältersalden und Kontostände sowie manuell geführte Excel-Listen gehören damit der Vergangenheit an. Behältersenken werden systematisch aufgedeckt, der Schwund an Ladungsträgern wird deutlich reduziert. Im Ergebnis erzielen Sie geringere Behälterbestände und deutlich niedrigere Kosten für Behälternachkäufe bei höherer Versorgungssicherheit.