Rhenus Frankreich setzt bei Filialbelieferung auf Mobile Track

Rhenus Frankreich setzt bei Filialbelieferung auf Mobile Track

Logistik App, 22.04.2015

Die Logistik-App Mobile Track ist bei Rhenus in Frankreich zur Filialbelieferung eines US-amerikanischen Modelabels im Einsatz

Hallbergmoos-München – In Frankreich setzt Rhenus bei der Filialbelieferung für ein international tätiges Modeunternehmen auf die Logistik-App Mobile Track von EURO-LOG. Die Lkw-Fahrer nutzen die App für die Erstellung und Übertragung eines Abliefernachweises in Echtzeit. Diese benötigt der Kunde von Rhenus, um die jeweilige Filialbelieferung nachweisen zu können. Die Fahrer können die Anwendung auf Französisch, Englisch oder Deutsch verwenden.

Bei der Anlieferung von Bestellungen in den Filialen des Einzelhandelunternehmens in Shopping Malls scannen die Fahrer die Packstücke in Einwegbehältern, die mit Barcodes versehen sind. Dadurch können eine Vollständigkeitskontrolle durchgeführt und der Status der Sendung in Echtzeit gesendet werden. Falls das Smartphone zum Zeitpunkt der Zustellung keinen Empfang hat, was an den Laderampen der Einkaufszentren häufig der Fall ist, kann die App auch im Offlinemodus bedient werden. Die Daten werden dann übertragen, sobald wieder ein Mobilfunknetz verfügbar ist. Die Statusmeldungen sind für Rhenus individuell angepasst und im EDIFACT-Format übertragbar. So können die Informationen in Echtzeit im Warenwirtschaftssystem von Rhenus übernommen und verwendet werden.

Die App wurde innerhalb von vier Wochen für Rhenus bereitgestellt, da eine kurzfristige Lösung für die Filialbelieferung des weltweit tätigen Kunden gesucht wurde. Da Mobile Track intuitiv bedienbar ist, wurden die Schulungen zur mobilen Anwendung lediglich telefonisch durchgeführt.

 

Diese Pressemeldung als PDF-Dokument
Diese Pressemeldung als Word-Dokument

ÜBER EURO-LOG

Seit über 25 Jahren unterstützen wir als IT-Dienstleister Verlader und Logistikdienstleister, die erkannt haben, dass Logistik mehr ist, als nur Waren von A nach B zu transportieren. Mit unserer EUROLOG SCM PLATTFORM verbinden wir alle beteiligten Prozesspartner in Echtzeit, schaffen eine transparente Lieferkette zur besseren Zusammenarbeit und bieten Verantwortlichen maximale Steuerung.

Unsere innovativen IT-Lösungen, die offene Service-Schnittstellen bieten, stehen auf der EUROLOG SCM PLATTFORM bereit zum Einsatz: B2B Integration, Beschaffungsmanagement, Transportmangement, ONE TRACK Sendungsverfolgung, Behältermanagement und Mobile Logistik-Lösungen. Heute nutzen internationale Kunden aus den Branchen Automotive, E-Commerce & Handel, Industrie und Logistik unsere Integrationslösungen.

EURO-LOG wurde 1992 als ein Joint Venture der Deutsche Telekom, France Telecom und Digital Equipment gegründet. 1997 wurde das Unternehmen eine „people owned company“ und entwickelte sich zu einem der führenden Anbietern von IT- und Prozessintegration. Über 80 Mitarbeiter sorgen heute am Hauptsitz Hallbergmoos-München mit eigenen Rechenzentren, innovativen Applikationen und individuellen Anbindungen für transparente logistische Prozesse.

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

EURO-LOG AG    
Frau Simone Bogner
PR- und Marketingmanager
Telefon: +49 (0) 811 9595-201
Telefax: +49 (0) 811 9595-199
E-Mail: presse@eurolog.com

Benutzeroberfläche von Mobile Track bei Rhenus Frankreich

WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seite sicher und wohl fühlen. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Sobald Sie das Formular absenden, versicheren Sie, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmen somit auch der Nutzung Ihrer Daten zu.
Pflichtfelder mit * Symbol