SupplyOn und Euro-Log präsentieren ihre umfassende Logistik- und SCM-Suite auf dem Forum Automobillogistik

Hallbergmoos, 9. Januar 2019 – SupplyOn und Euro-Log stellen auf dem diesjährigen Forum Automobillogistik des BVL / VDA am 5./6. Februar in der BMW Welt München erstmals ihre gemeinsame Logistik- und Supply-Chain-Management-Suite vor, die durch den Zusammenschluss beider IT-Dienstleister Anfang 2018 entstanden ist. Das gemeinsame Portfolio bietet Unternehmen durchgängige und komplett integrierte Logistiklösungen in Echtzeit: vom Einkauf über Qualitätsmanagement bis hin zum Supply-Chain- und Transport-Management – inklusive eines globalen Support-Netzwerks, um den weltweiten Rollout der Lösungen und deren umfassende Nutzung optimal zu unterstützen.

Unter dem Motto „Intelligent Supply Chain Management“ legt SupplyOn den Fokus bei der diesjährigen Konferenz auf Innovationen aus den Bereichen Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz. Vorgestellt werden unter anderem Projekte, bei denen Einblicke in den Produktionsfortschritt bei Lieferanten zu einer höheren Stabilität der Supply Chain führen, sowie Projekte, bei denen die Analyse von aktuellen und historischen Supply Chain Daten einen Blick in die Zukunft ermöglichen. Basis für die erfolgreiche Umsetzung dieser innovativen Prozesse und Lösungen ist der umfassende Datenpool aus realen Produktionsdaten, der bei SupplyOn über viele Jahre hinweg entstanden ist und kontinuierlich angereichert wird.

Auf dem Forum Automobillogistik präsentiert die Euro-Log AG anhand verschiedener Customer Cases, wie sich Logistikprozesse in der Automotive Branche agil und in Realtime steuern lassen – sowohl in der Beschaffung von Modulen oder Komponenten als auch in der Distribution von Fertigfahrzeugen. Die innovativen IT-Lösungen für Transport-, Beschaffungs- und Behältermanagement sorgen nicht nur bei Automobilherstellern für eine transparente Lieferkette in Echtzeit, sondern auch bei Tier1- und Tier2-Zulieferern. 

ÜBER EURO-LOG

Gegründet 1992 als Joint Venture der Deutschen Telekom, France Telecom und Digital Equipment, entwickelte sich die EURO-LOG AG zu einem der führenden Anbieter von IT- und Prozessintegration in der Logistik. Mit individuellen Lösungen, wie B2B Integration, Beschaffungsmanagement, Transportmanagement, ONE TRACK Sendungsverfolgung, Behältermanagement und Mobile Logistik-Lösungen sorgt das Unternehmen über seine EUROLOG SCM PLATTFORM für Transparenz entlang der gesamten Supply Chain. Internationale Kunden unter anderem aus den Branchen Automotive, E-Commerce & Handel, Industrie und Logistik setzen auf die Integrationslösungen der EURO-LOG AG. Am Hauptsitz Hallbergmoos-München betreibt die EURO-LOG AG eigene Rechenzentren und beschäftigt über 95 Mitarbeiter.

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

EURO-LOG AG    
Juliane Zinke
PR und Marketing
Telefon: +49 (0) 811 9595-201
Telefax: +49 (0) 811 9595-199
E-Mail: presse@eurolog.com