BESCHAFFUNGSMANAGEMENT VON EURO-LOG
BESTELLPROZESSE AUTOMATISIEREN

Echtzeitsteuerung des Wareneingangs leicht gemacht

Beschaffungsmanagement

Über die B2B Integration werden die vereinheitlichten Daten an das Beschaffungsmanagement übergeben und jetzt in Echtzeit überwacht. Durch die Software-Lösung werden nun auch Ihre Inbound-Prozesse harmonisiert. Mittels Bestellbestätigung, Avisierung, Lieferschein und Anlieferplanung kommunizieren Sie elektronisch mit Ihren Lieferanten. Über den eingehenden Warenfluss erlangen Sie somit völlige Transparenz und können diesen effizient sowie professionell steuern.
 
Sind die Bestellbestätigungen in vollem Umfang eingegangen? Wurden die Lieferscheine vollständig und rechtzeitig übermittelt? Stimmen Material-/ Artikelpositionen, Mengen und Preise? Wie ist die Anlieferqualität der Spediteure und die Verpackungsqualität der Lieferanten?
 
Diese und viele weitere Fragen werden mithilfe des Beschaffungsmanagement vollständig und nachvollziehbar in Echtzeit beantwortet. Beschäftigen Sie sich nur noch mit den Ausnahmen und Abweichungen im Prozess, den Rest übernimmt das System.

Zusammen mit Rhenus Freight Logistics wurden wir für die Beschaffungsmanagement-Lösung mit dem elogistics award 2015 ausgezeichnet.

  • Elektronische Kommunikation mit allen Lieferanten
  • Klarheit über eingehende Waren
  • Proaktives Alerting

Bestandteile des Beschaffungsmanagement

  • Beschaffungsmanagement: Proaktives Alerting

Ihr Einkauf wird mit dem Beschaffungsmanagement-System deutlich von Routine-Tätigkeiten entlastet, da viele manuelle Aufwände entfallen. Es zählen nur noch Ausnahmefälle und Abweichungen, die in standardisierten Prozessen im Wareneingang auftreten können. Soll-Prozesse werden im Vorfeld definiert. Abweichungen davon, wie eine Preisdifferenz oder nicht vorhandene Bestellbestätigungen, fallen sofort auf. Das System meldet diese automatisiert.

Ein proaktives Alerting gewährleistet die dynamische Steuerung sämtlicher Prozesse.

Transporte können ebenfalls automatisiert beauftragt werden. Die Lösung ist bis zum Gutschriftverfahren und zur Rechnungskontrolle ausbaubar, sodass manuelle Aufwände reduziert werden.

  • Beschaffungsmanagement und Zeitfenstermanagement

Die Anlieferplanung erfolgt durch eine Zeitfensterbuchung über unser Zeitfenstermanagement. Es bietet den besten Komfort für Ihre Transportdienstleister bei der Slotbuchung. Auf Basis der Liefer-scheinpositionen kann für die Transportdienstleister ein Zeitfenster gebucht werden. Als willkommener Nebeneffekt erhalten Sie gleich alle Informationen für den Wareneingang.
 
Sie haben komplexere Anforderungen an eine Rampensteuerung? Komplizierte Anlieferszenarios, beispielsweise mit mehreren Anlieferstellen, sind für das Zeitfenstermanagement kein Problem. Auch eine Parkplatzverwaltung und der Anschluss an eine automatische Kennzeichenerkennung sind möglich.

  • Beschaffungsmanagement: Kontrolle der Qualität und Termintreue

Sämtliche Prozesse der Beschaffung laufen mit dem Beschaffungsmanagement-System automatisiert ab. Daher herrscht Klarheit über die tatsächliche Leistung der Lieferanten – Qualität und Termintreue können Sie nun auf Basis der vorhandenen Daten objektiv bewerten.

Die Lösung bietet vielfältige Reporting-Möglichkeiten. In Berichten können bestehende Abläufe bewertet und optimiert werden. Bei Qualitätsmängeln und Nichteinhaltung vereinbarter Termine können Sie die vorhandenen Informationen als Grundlage für Diskussionen heranziehen.

  • Beschaffungsmanagement für Kontraktlogistik:

Kundenanforderungen werden durch die Anbindung an deren IT-Systeme problemlos erfüllt. Auf Basis von Papierbelegen der Lieferanten können beispielsweise elektronische Lieferscheine erstellt werden. Transporte können damit avisiert werden. Der Kunde erreicht völlige Transparenz über den eingehenden Warenfluss.

Lieferscheine müssen nicht mehr manuell erstellt werden, wodurch die Fehlerquote bei der Erfassung der Lieferscheine reduziert wird. Mit der Anlieferung kann eine Zuordnung des Lieferscheins und der einzelnen Positionen zu Bestellnummern erfolgen.

Broschüren und Anwenderberichte

Selektieren Sie nach Lösung oder Branche

EURO-LOG Beschaffungsmanagement bei Heidelberger Druckmaschinen

Heidelberg automatisiert seinen Wareneingangsfluss mit der Beschaffungsmanagement Lösung von EURO-LOG

Zum Anwenderbericht

Automatisierte Beschaffungslogistik mit EURO-LOG

EUROLOG SCM PLATTFORM

Die Digitalisierung der Logistikkette schafft die notwendige Transparenz, um die Zusammenarbeit zwischen den Prozesspartnern auf einen höheren Level zu heben.

Zur Broschüre

Connect. Collaborate. Control. EUROLOG SCM PLATTFORM

EURO-LOG Transportmanagement bei Logo Ingram Micro Distribution GmbH

Mit EURO-LOG Transportmanagement können Ingram Micro und ihre Kunden Sendungsstatus europaweit und in Echtzeit verfolgen.

Zum Anwenderbericht

Volle Transparenz in der gesamten End2End Lieferkette

EURO-LOG Beschaffungsmanagement bei Lufthansa Cargo

Lufthansa Cargo verringert an der „Direct Ramp“ mit Zeitfenstermanagement die Wartezeiten an der Rampe.

Zum Anwenderbericht

Dynamische Steuerung der Rampen und Zeitfenster

KUNDEN DIE AUF EURO‑LOG
BESCHAFFUNGS­MANAGEMENT SETZTEN










EURO-LOG WEBAPP-TECHNOLOGIE
KONTAKT

EURO-LOG AG - AM SÖLDNERMOOS 17 - D-85399 HALLBERGMOOS - INFO@EUROLOG.COM - TEL. 0049 811 9595-0

WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seite sicher und wohl fühlen. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Sobald Sie das Formular absenden, versicheren Sie, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmen somit auch der Nutzung Ihrer Daten zu.
Pflichtfelder mit * Symbol