Behältermanagement von EURO-LOG
Transparenz im Behälterkreislauf

Behälter, Lademittel und Transporthilfsmittel jederzeit im Blick

Was ist Behältermanagement?

Mit dem Behältermanagement-System von EURO-LOG behalten Unternehmen aller Branchen ihre eingesetzten Behälter, Lademittel sowie Transporthilfsmittel jederzeit im Blick und bringen Transparenz in ihren Behälterkreislauf. Die EUROLOG SCM Plattform bildet dabei die gemeinsame Kommunikations- und Informationsbasis für alle Prozessbeteiligten und sorgt für einheitliche Prozesse im Wareneingang und -ausgang.

Kommunikation und Behälterbestände in Echtzeit

Durch das Anbinden aller Werke, Lieferanten und Transportdienstleister an die EUROLOG SCM Plattform findet der Daten- und Informationsaustausch zwischen allen Akteuren in Echtzeit statt. Dadurch erkennt jeder Prozesspartner seinen aktuellen Behälterbestand auf den ersten Blick. Die Integration der Daten erfolgt dabei anhand industrieller Standards und reicht von Webservices, über Web-EDI-Zugänge bis hin zur direkten EDI-Anbindung.

Transparente Behälterbewegungen

Das Behältermanagement von EURO-LOG bildet jeglichen Austausch von Lademitteln ab, sowohl werksintern als auch mit Lieferanten, Kunden und Spediteuren. Für die jeweiligen Behälterkonten lassen sich Bestandsgrenzen definieren. Eine optische Darstellung zeigt an, wenn Nachlieferungen oder Leergutabholungen angestoßen werden müssen (Push-Prinzip). Alternativ können Lieferanten benötigte Lademittel bestellen (Pull-Prinzip).

  • Minimieren des Behälterschwunds und dadurch Kostenreduktion
  • Aufdecken von Behältersenken und Schwachstellen
  • Unternehmensübergreifende Transparenz

BMS-App für mobile Verwaltung und Buchung

Die BMS-App vereinfacht die Behälterbuchungen im System. Sowohl im Warenausgang als auch im Wareneingang können Lademittel mobil mit einem Scanner, Smartphone oder Tablet erfasst werden. Manuelles Eingeben der Lademittel und das Erstellen von Papierformularen entfallen, das Potenzial fehlerhafter Angaben minimiert sich.

Das Behältermanagement-System lässt sich unkompliziert mit der Applikation „Mobile Track“ kombinieren. Mit der mobilen Anwendung erfassen Spediteure und Fahrer mit minimalem Aufwand Statusmeldungen zu den Transporten. Lieferungen können anhand von GPS- und Geo-Daten in Echtzeit verfolgt werden.

Umfangreiche Analysen und Reports

Das Behältermanagement-System von EURO-LOG analysiert anhand definierter KPIs die Performance der einzelnen Partner, die durchschnittliche Verweildauer der Behälter und den Verlauf von Lagerbeständen. Dadurch können Schwachstellen aufgedeckt, Out-of-Stock-Situationen vermieden und Salden optimiert werden. Zudem lassen sich Auszüge der Behälterkonten durch einen automatisierten Differenzreport abgleichen.

  • Übersichtliches Abgleichen von Beständen, Salden, Buchungen, Verweilzeiten und Kontoauszügen
  • Individuelle Reporte anhand definierter KPIs

Modulare Features für mehr Effizienz

Abrechnungsmodul: Nutzungsgebühren bzw. Behältermieten lassen sich anhand hinterlegter monetärer Werte auf Tagesbasis berechnen.

Inventur im laufenden Betrieb: Durch das Bereitstellen von Echtzeit-Informationen und doppelter Bestandsführung lassen sich Inventuren während des laufenden Betriebs durchführen.

BROSCHÜREN & ANWENDERBERICHTE

Selektieren Sie nach Lösung oder Branche

Behältermanagement bei ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG

Für die Verwaltung, Steuerung und Transparenz unternehmensübergreifender Ladungsträger-Bewegungen führt ALPLA das EURO-LOG Behältermanagement ein.

Zum Anwenderbericht

ALPLA ERHÄLT TRANSPARENZ ÜBER BEHÄLTERBEWEGUNGEN IN EUROPA

EURO-LOG Behältermanagement bei Continental

Durch das EURO-LOG Behältermanagement steuert Continental unternehmensübergreifende Ladungsträgerbewegungen bis zum Kunden.

Zum Anwenderbericht

Continental setzt auf Behältermanagement von EURO-LOG

EURO-LOG Lademittelmanagement bei HYDAC

HYDAC erreicht vollkommene Transparenz über Kosten und Bestände von Lademitteln, um Verbesserungspotenziale aufzudecken und die Logistikkosten zu reduzieren

Zum Anwenderbericht

Übergreifendes Lademittelmanagement bei HYDAC

EUROLOG SCM PLATTFORM

Die Digitalisierung der Logistikkette schafft die notwendige Transparenz, um die Zusammenarbeit zwischen den Prozesspartnern auf einen höheren Level zu heben.

Zur Broschüre

Connect. Collaborate. Control. EUROLOG SCM PLATTFORM

KUNDEN DIE AUF EURO‑LOG
BEHÄLTER­MANAGEMENT SETZTEN














EURO-LOG WEBAPP-TECHNOLOGIE
KONTAKT

EURO-LOG AG - AM SÖLDNERMOOS 17 - D-85399 HALLBERGMOOS - INFO@EUROLOG.COM - TEL. 0049 811 9595-0

WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seite sicher und wohl fühlen. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Sobald Sie das Formular absenden, versichern Sie, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmen somit auch der Nutzung Ihrer Daten zu.
Pflichtfelder mit * Symbol