TRANSPARENTE LOGISTIK FÜR KLIMATECHNIKER, INSTALLATIONSBETRIEBE UND BAUGEWERBE

Mit ONE TRACK Sendungsverfolgung und der von EURO-LOG entwickelten App „VitoTrack“ haben Viessmann und seine Kunden alle bestellten Waren im Blick. Handwerker, Installateure und weitere Fachpartner können so Installationstermine genau planen und umsetzen.

ONE TRACK: Mit Web-App, Multi-Cloud und RPA immer auf dem Laufenden

Die Viessmann Werke GmbH & Co. KG entwickelt Klima- und Kühllösungen für Industrie, Baugewerbe, Kommunen und Privatkunden. Je nach Größe und Gewicht der monatlich rund 125.000 Sendungen beauftragt das Unternehmen Speditionen sowie Kurier-, Express- und Paketdienstleister (KEP).

Die für Viessmann entwickelte IT-Lösung basiert auf der Multi-Cloud-Plattform von EURO-LOG und setzt sich zusammen aus einem Zentralsystem für Mitarbeiter und der Kunden-App „VitoTrack“. Kernelement der Lösung ist die ONE TRACK Sendungsverfolgung. Analog des Prinzips der Robotic Process Automation (RPA, robotergesteuerte Prozessautomatisierung) prüft ONE TRACK selbstständig, ob neue Informationen zum Status vorliegen. Unterschiedliche Statustexte übersetzt die Sendungsverfolgung in eine einheitliche Status- und die jeweilige Ländersprache.

Das Abfragen regelmäßig wiederkehrender Ereignisse können Mitarbeiter als Web-App speichern, etwa verweigerte Annahmen oder gemeldete Beschädigungen. Die gespeicherten Web-Apps sind direkt im Dashboard ersichtlich und die Ergebnisse werden laufend aktualisiert. Zudem informiert ONE TRACK aktiv über definierte Ereignisse, wie Zeitüberschreitungen bei der Zustellung oder fehlende Statusänderungen. Eine objektive Auswertung der Zustellzeit liefert Aufschluss über die Performance der Dienstleister. Viessmann kann so prüfen, ob Dienstleister Premiumsendungen zur vereinbarten Zeit zugestellt haben. Digitale Ablieferbelege (POD, proof of delivery) und Transportdokumente schaffen zusätzliche Transparenz in der Distribution.

Mehr Kundenservice mit App „VitoTrack“

„VitoTrack“ läuft auf Android- sowie iOS-Geräten, ist aktuell in sechs Sprachen verfügbar und im Corporate Design von Viessmann gestaltet. Viessmann-Kunden erkennen auf den ersten Blick den aktuellen Status und die voraussichtliche Zustellung. Sie können ihre Bestellungen nach vielfältigen Kriterien filtern und als Favoriten speichern. Die Alert-Funktion benachrichtigt Nutzer aktiv über neue Sendungen oder bei Statusänderungen via Push-Notification oder E-Mail.

Dank der App wissen Baustellen-Logistiker, Handwerker und Installationsbetriebe, wann bestellte Neuwaren oder Ersatzteile eintreffen. Anhand dessen können sie ihre Kundentermine konkreter planen und sind ihren Kunden gegenüber auskunftsfähiger.

Kernelemente des Projekts im Überblick

  • Multi-Cloud-Plattform für nahtlose Anbindung und Echtzeit-Daten
  • Robotic Process Automation (RPA) reduziert manuelle, zeitintensive Aufwände
  • Individuelle Kunden-App für Track & Trace der Bestellungen
  • Branchenübergreifender Einsatz der Lösung möglich
  • Web-App-Technologie zum Überwachen aller Sendungsvorgänge
  • Dienstleisterübergreifende Sendungsverfolgung
  • Einheitliche Statussprache aller Dienstleister
  • Aktive Benachrichtigung bei Statusänderungen
  • Digitale Ablieferbelege und Transportdokumente
  • Transparente Distribution und objektive Bewertung der Transport- und KEP-Dienstleister
  • Durchgängige Transparenz der gesamten Supply Chain

 

Den Viessmann-Anwenderbericht als PDF downloaden

EURO-LOG Ansprechpartner für ElectronicPartner

Alexander Klein
Teamleiter Vertrieb Industrie & Logistik

EURO-LOG AG
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos-München

Telefon: +49 811 9595-103
Telefax: +49 811 9595-199
E-Mail: a.klein@eurolog.com

 

BROSCHÜREN & ANWENDERBERICHTE

Selektieren Sie nach Lösung oder Branche

EURO-LOG Mobile Track bei GS Frachtlogistik

Mit der Android-App Mobile Track können Fahrer Packstücke scannen sowie den Erhalt von Sendungen vom Kunden auf dem Smartphone per Unterschrift quittieren lassen

Zum Anwenderbericht

GS Frachtlogistik spart mit Logistik-apps Zeit und Geld

EURO-LOG Lademittelmanagement bei HYDAC

HYDAC erreicht vollkommene Transparenz über Kosten und Bestände von Lademitteln, um Verbesserungspotenziale aufzudecken und die Logistikkosten zu reduzieren

Zum Anwenderbericht

Übergreifendes Lademittelmanagement bei HYDAC

EUROLOG SCM PLATTFORM

Die Digitalisierung der Logistikkette schafft die notwendige Transparenz, um die Zusammenarbeit zwischen den Prozesspartnern auf einen höheren Level zu heben.

Zur Broschüre

Connect. Collaborate. Control. EUROLOG SCM PLATTFORM

KUNDEN DIE AUF MOBLIE LOGISTIK-LÖSUNGEN
VON EURO‑LOG SETZTEN








KONTAKT

EURO-LOG AG - AM SÖLDNERMOOS 17 - D-85399 HALLBERGMOOS - INFO@EUROLOG.COM - TEL. 0049 811 9595-0

WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seite sicher und wohl fühlen. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Sobald Sie das Formular absenden, versichern Sie, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimmen somit auch der Nutzung Ihrer Daten zu.
Pflichtfelder mit * Symbol